Cardigan Cardianna zum „kleinen grauen“

Anstatt ein kleines Graues zum kleinen Schwarzen, habe ich hier ein kleines Schwarzes für das kleine Graue :)Ich trage die Cardianna aus dünnem und sehr schön weichfallendem Strick zu einem grauen Etuikleid. Das ist übrigens gekauft und ich habe es schon gefühlte 10 Jahre 🙂 Dazu schwarze High Heels und der Abend kann beginnen 🙂

Den Einsatz habe ich hier aus weichfallendem Jersey genäht, der einen leicht schimmernden Effekt hat. Den habe ich auf dem Stoffmarkt gesehen, mich verliebt und gekauft 🙂 Den Ärmel habe ich um 5cm gekürzt und stattdessen ein Bündchen aus diesem schimmernden schwarzen Jersey dran genäht.

Ich finde den Cardigan zu diesem Kleid besonders toll, weil er dem Outfit eine gewisse Leichtigkeit verleiht, aber dennoch sehr elegant wirkt.So… und damit hüpfe ich schnell rüber zu RUMS und schaue mir an, was ihr so schönes gezaubert habt!
Fühlt euch gedrückt!
Eure Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.